Vivace
ASV 'Forelle'
CDU
DPSG
ev. Kirchenchor
Feuerwehr
Gartenbauverein
Gymnastikverein
Heimatverein
kath. Kirchenchor
MGV 'Frohsinn'
SPD
Sportclub 1911
Vivace
Wanderfreunde
 


Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
Vivace
  
?ber den Verein

Chorgemeinschaft "Vivace", Kirn-Sulzbach Um die Freude am Singen und die Leistungsf?higkeit der Stimme zu f?rdern und zu pflegen, wurde im Jahr 2004 aus einem Projektchor f?r ein Open- Air Konzert erfolgreich die Chorgemeinschaft ? Vivace? gegr?ndet. Die 50 aktiven S?ngerinnen und S?nger verbinden gesellschaftliche Ideale eines Vereinslebens mit der Aufgabe, aus dem facettenreichen Spektrum der Chorliteratur anspruchsvollen und harmonischen Chorgesang zu entwickeln und so einen wertvollen Beitrag zur Pflege von musikalischer Kultur und gesellschaftlichem Engagement zu leisten. Geleitet wird der Chor seit Januar 2007 von Birgit Ensminger- Busse, die mit ihrer begeisternden Sensibilit?t und ihrem hohen musikalischen Anspruch eine pr?zise Erarbeitung der verschiedenen Stilrichtungen verfolgt. Die Chorgemeinschaft setzt ihre musikalischen Akzente in eigenen gr??eren Konzerten und weiteren vielf?ltigen kulturellen Veranstaltungen. Rita Henn-Dewald

Chorleitung: Frau Birgit Ensminger-Busse

2003 hat Frau Ensming-Busse ihr C- Kirchenmusikerexamen (ChL) bei der Rheinischen Landeskirche, D?sseldorf, mit Auszeichnung abgeschlossen. Dar?ber hinaus bildet sie sich durch Seminarteilnahme st?ndig weiter. T?tigkeiten als Chorleiterin Chor "Cantabile" Hackenheim (seit 2005) Chorgemeinschaft "Vivace" Kirn-Sulzbach (seit 2007) Ev. Kirchenchor Bingerbr?ck (seit 2003) Chorgemeinschaft Oberhausen/Hallgarten (seit 2005) Projektchor "Vocalisa" Kontakt: http://www.ensminger-busse.de/

Neujahrskonzert 22.01.2012

Nostalgische Kl?nge im Gesellschaftshaus Kirn - Im ausverkauften Kirner Gesellschaftshaus entf?hrte die Chorgemeinschaft ?Vivace? eine begeistert mitgehende Zuh?rerschar zu Walzer- und Operettenkl?ngen in vergangene Jahrhunderte: Mit dem italienisch gesungenen ?Quartetto da Camera? aus ?Il Carnevale? begr??te die gl?nzend agierende 45-k?pfige Chorgemeinschaft aus Kirn-Sulzbach die G?ste und bot ihnen ein Klangbild des farbenfrohen venezianischen Karnevals mit seinem ausschweifenden Lebensstil im Schutze der Maske. Ein tolles Bild gab die Chorgemeinschaft ?Vivace? mit ihrer Sopranistin Birgit Ensminger Busse und dem Salonorchester ?Intermezzo? sowie einigen Bl?sern vom Symphonischen Blasorchester Obere Nahe beim Konzert ?Il Carnevale? im Kirner Gesellschaftshaus ab. Bernd Hey Schon der Einzug der adrett gestylten Akteure und mit Federboa geschm?ckten Akteurinnen war ein Hingucker voll festlichem Glanz: Vor der B?hne tanzten Steffen Pfrengle und Dominique Hess Walzer. Auf der B?hne erwartete das Salonorchester ?Intermezzo? unter Leitung von Thomas Winkler und Mitwirkung eines Bl?serensembles des Symphonischen Blasorchesters Obere Nahe die S?ngerschar um Dirigentin und Sopranistin Birgit Ensminger-Busse zu einem unvergessenen Abend voller unvergessener Evergreens. ?Du sollst der Kaiser meiner Seele sein? ? mit Grandezza pr?sentierte die Sporanistin Arien aus der Operette ?Der Favorit? von Robert Stolz und zugleich ihre Extraklasse, am Fl?gel souver?n begleitet von Thomas Scheike. ?Ich schenk mein Herz? aus der Operette ?Die Dubarry? oder ?Liebe, du Himmel auf Erden? aus Lehars Operette ?Paganini? waren weitere Werke, die Birgit Ensminger-Busse sang. ?Im Feuerstrom der Reben? aus der ?Fledermaus? von Johann Strauss stellte der Chor ?Vivace? pure Leidenschaft und dynamische Sangesfreude bei textlicher Champagnerspritzigkeit (?sto?t an, sto?t an?) und Kom?diantentum eindrucksvoll unter Beweis. Rita Henn-Dewald f?hrte charmant durch die Jahrhunderte sowie das Konzert und informierte ?ber Zeiten, als ?Der lustige Walzer? von Georges Bizet als aufr?hrerisch galt und verboten wurde. Mit ?Tarantella? aus der Operette ?Gasparone? entf?hrte ?Vivace? dann ins sizilianische Syrakus. Erst 2004 entstand ?Vivace? aus dem Kirn- Sulzbacher C?cilienchor unter Vorsitz von Thomas Pfrengle und setzt seitdem musikalisch Akzente. Bei dem extravaganten Konzert ?Il Carnevale? wurden alle Facetten lebensbejahender Heiterkeit und der farbenfrohe Lebensstil weit ?ber die Lagunenstadt hinaus thematisiert. Ein weiterer H?hepunkt war nach der Pause der Auftritt von Helma Klein und Birgit Peitz, die kost?miert auf die B?hne polterten, lustig vom Leder zogen und des Publikums Seele erfreuten. Beim Donauwellen-Walzer, Walzertr?umereien und ?Wien bleibt Wien? mit seinen dominanten Streichern spr?hte das Salonorchester ?Intermezzo? im Stile von gehoben-klassischer Revue- und Kaffeehausmusik geradezu vor nostalgischer Begeisterung. Musikalische Szenen aus ? Maske in Blau? waren 15 Minuten lang ein Ohrenschmaus, bei dem Julischka aus Budapest ebenso besungen wurde wie brasilianisches Sambafeeling ?Sa-sa?. ?brigens: Der ?Can-Can? sowie ?Sa-Sa? als Zugaben wurden mehrfach gesungen, bei diesen ?hei?en? Karnevalsrhythmen klatschte das Publikum stehend mit, und es bildete sich spontan eine Polonaise im Gesellschaftshaus.

Vivat Musica Kyrburg OpenAir am 22.06.2013 (20:30 Uhr) und 23.06.13 (20:00 Uhr) in der Pauluskirche Bad Kreuznach

Unter dem Motto ?Vivat Musica ? Es lebe die Musik? laden die Chorgemeinschaft ?Vivace? Kirn-Sulzbach, Cantabile Hackenheim und das Symphonische Blasorchester Bingen-Dromersheim zu zwei gemeinsamen Konzerten ein: Ein Open-Air-Konzert wird am Samstag, 22. Juni, um 20.30 Uhr im wundersch?nen Ambiente der Kyrburg oberhalb der Stadt Kirn gegeben. Das zweite Konzert findet am Sonntag, 23. Juni, um 20 Uhr in der Pauluskirche Bad Kreuznach statt. Gem?? dem Thema ?Eurovision? des Kultursommers 2013 dient Musik als verbindendes Element ?ber die Grenzen der L?nder hinaus, und so schlagen Vivace und Cantabile musikalische Br?cken zueinander und treten gemeinsam mit dem preisgekr?nten Symphonischen Blasorchester Bingen-Dromersheim auf. Ch?re und Orchester werden in Guiseppe Verdis Opernch?ren zu einem fulminanten Klangk?rper verschmelzen. Sie erinnern so an den 200 Geburtstag des unvergessenen Opernkomponisten. Spanisches Temperament und Leidenschaft werden zudem in Ausz?gen aus George Bizets Oper ?Carmen? lebendig. Ein temperamentvolles Feuerwerk aus Musical-Highlights von Sir Andrew Lloyd-Webber wird das Konzert beschlie?en. Mit gef?hlvoll vorgetragenen Arien von Puccini, Gounod und Gershwin wird die Sopran-Solistin Birgit Ensminger-Busse das Programm bereichern. Karten gibt?s ab sofort zum Vorverkaufspreis von 15 Euro bei allen Mitwirkenden, in Kirn bei der Kreissparkasse Birkenfeld und dem Reiseb?ro am Bahnhof. Weitere Infos bei Thomas Pfrengle von der Chorgemeinschaft Vivace, Telefon 06752 /6298 Bei schlechtem Wetter findet die Open Air Veranstaltung in der der Turnhalle der Realschule Plus Kirn auf der Kyrau statt.

Broadway Feelig Konzert 2014

Kann es für eine Chorgemeinschaft etwas Schöneres geben, als einen runden Geburtstag mit einem Konzert zu feiern? Das musikalische Geburtstagsgeschenk, das sich Vivace aus Kirn-Sulzbach zum zehnjährigen Bestehen selbst und anderen bescherte, hätte würdiger nicht ausfallen können. Und Vivace feierte nicht alleine, sondern lud sich mit dem Männergesangverein „Frohsinn“ Kirn-Sulzbach und den Blechbläsern „Brass 4.1“ noch Gäste zu ihrer musikalischen Reise über den großen Teich hinweg direkt zum Broadway ein. Den „Musik-Flieger“ gebucht hatten auch zahlreiche Gäste, die am Samstagabend vor der großen Bühne im Gesellschaftshaus Platz genommen hatten. Was die Chorgemeinschaft in dem letzten Jahrzehnt auch anpackte, es war immer ein absoluter Hörgenuss. Vivace steht für Experimentierfreude, Klangperfektion und höchste Ansprüche. Der Chor verfügt über eine Bandbreite, wie sie im Kirner Land nur noch selten vorzufinden ist. Und von der Souveränität und dem Klangvermögen profitierten an diesem besonderen Abend die Mitreisenden, die schon beim beflügelten Einmarsch der Gastgeber mit dem Klassiker „Have a nice day“ einen Vorgeschmack auf einen Konzertgenuss der Güteklasse Vivace bekamen. Das charmante Moderatorenteam Harry May und Christine Giloj versprach nach der Begrüßung und Rückschau des Vorsitzenden Thomas Pfrengle ein besonderes Konzertvergnügen mit Melodien aus der neuen Welt. Und beide hielten Wort. Mehr noch: Die Broadway-Atmosphäre in Verbindung mit einem bunten Strauß von Klassikern aus „West-Side-Story“, „Frühstück bei Tiffany“ und „Snowboat“ wirkte in jeder Phase anregend, beschwingend, bisweilen sogar bewegend. Wer möchte nicht nach New York, der Stadt, die niemals schläft? Zumindest musikalisch war der Trip zur Weltmetropole kein Problem. „Ich war noch niemals in „New York“ oder „New York, New York“ waren neben den Liedern aus „West Side Story“ die Dauerbrenner eines Abends, an dem die Mischung aus eigenen Liedbeiträgen und Gastauftritten stimmte. Zusätzliche Farbtupfer waren die Soloauftritte von Sopranistin Birgit Ensminger-Busse. Kurzum: die Geburtstagsfeier hinterließ einen bleibenden Eindruck. Alles stimmte, angefangen bei der Bühnendekoration über die Moderation bis hin zu einigen Überraschungseffekten auf und neben der Bühne. Nicht zu vergessen die Themen- beziehungsweise Musikauswahl mit etlichen Welthits. Klassiker eben, die jeder auch gerne zu Hause im Sessel genießt und als Balsam für das Gemüt geschätzt werden. Alle diejenigen, die auf der Bühne standen, sorgten dafür, dass sich der Konzertabend zu einem musikalischen Hochgenuss entwickelte. Kein Wunder, dass mit Applaus nicht gespart wurde. Nach der Devise „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert“, sei schon jetzt an das Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft am vierten Adventswochenende erinnert.

Adventskonzert 20.12.2014



Aktuelle Termine

06.02.2015 Jahreshauptversammlung
19:00 Uhrim Bürgerhaus Kirn-Sulzbach
11.04.2015 Teilnahme Konzert Vocal Line Dickesbach
20:00 UhrVorbehaltlich der Zustimmung des Chores
09.09.2015 Frühling
19:30 Uhr„Frühling im Konzert“ Die Chorgemeinschaft „Vivace“ veranstaltet am 9. Mai. 2015 um 19:30 Uhr im Gesellschaftshaus in Kirn ein Einladungskonzert unter dem Motto „Frühling im Konzert“. Mit dabei sein wird der Gemischte Chor aus Norheim unter der Leitung von Ion Birau, der evangelische Kirchenchor aus Hennweiler unter der Leitung von Frau Christina Hargittay, der Chor „Cantabile“ Hackenheim, Leitung Frau Birgit Ensminger-Busse und der Meisterchor „coro crescendo“ aus Roxheim unter Leitung von Jürgen Frank. Die Chorgemeinschaft steht unter der Leitung von Birgit Ensminger-Busse. Sie erwartet ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Chorkonzert in dem nicht der Frühling gepriesen wird, sondern auch die klassische und moderne zeitgenössische Musikliteratur nicht zu kurz kommet. Sind Sie mit dabei. Wir freuen uns darauf. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 7,- Euro.
31.10.2015 Teilnahme am Jahreskonzert des MGV
20:00 UhrGesellschaftshaus Kirn


Kontakt

Thomas Pfrengle
Im Wiesengrund 1
55606 Kirn-Sulzbach
e-mail:thomas.pfrengle@kabelmail.de

Seiteninhalt administrieren
last update: 14.09.'13
visits: 1800317
Vereine: kirn-sulzbach.de wird demnächst überarbeitet